Biike-Feuer für zuhause

Liebe Kinder, liebe Eltern,

in diesem Jahr ist alles anders, so auch die Biike. Alle werden zuhause bleiben und den Grünkohl mit der Familie genießen. Auf ein Feuer muss aber niemand verzichten. Ihr könnt es einfach selber machen und direkt auf den Esstisch stellen. So könnt ihr den Grünkohl erstmals am Feuer genießen.

Ihr braucht dazu:

  • 1 sauberes Gurkenglas oder ähnliches
  • je 1 rotes, 1 gelbes und 1 orangenes Transparenzpapier
  • 1 kleinen Messbecher vom Hustensaft (oder ähnliches)
  • Einmalessstäbchen (oder ähnliches)
  • 1 Klebestift
  • 1 Schere
  • 1 Heißklebepistole
  • 1 elektrisches Teelicht
  • nach belieben Tannengrün und Äste

Zuerst schneidet ihr von dem gelben Papier einen Streifen, der etwas höher ist als das Glas. Dann werden, in eine lange Seite, ungleichmäßige Zacken in Flammenform geschnitten. Mit dem Klebestift klebt ihr den Streifen anschließend an das Glas.

Genauso macht ihr es mit dem orangenen Papier, nur dass dieser Streifen 1,50 cm kleiner ist als der gelbe Streifen. Klebt auch ihn auf das Glas.

Nun kommt noch ein roter Streifen, der wiederum 1 cm kleiner als der orangene Streifen sein sollte. Klebt auch ihn auf das Glas.

Jetzt ist das Buschwerk dran:

Zerkleinert die Äste und Tannen in kleine Stücke. Aus den Tannenstücken werden kleine Tannenbäumchen, wenn ihr die unteren Nadeln einfach abzieht.

Mit der Heißklebepistole und der Hilfe der Erwachsenen wird nun alles, nach eigenem Geschmack, ans Glas geklebt.

Nun werden noch das Essstäbchen und der kleine Messbecher braun angemalt und mit dem Heißkleber zusammengefügt.

Zum Schluss klebt ihr das Stäbchen an das Teelicht.

Fertig!

Ich wünsche euch allen eine schöne Biike

Eure Tine

Rundgang durch die Eidumer Vogelkoje

Liebe Kinder, liebe Eltern,

dank der Anregung einer Kindergartenmutter und Zuständigen für Öffentlichkeitsarbeit des Hegering Sylt haben wir ein tolles Spielangebot als PDF Datei zum Download beigefügt. Eltern und Kinder können einen Rundgang durch die Eidumer Vogelkoje machen und dabei ein tolles Quiz lösen.

Falls ihr Lust auf ein weiteres Quiz habt, guckt doch gerne auf die Homepage www.schulsozialarbeit-sylt.de.

Neues aus den beiden Notgruppen

Letzte Woche hab es einen Verkleidungstag mit düsteren Gestalten, viel Glitzer, wallenden Gewändern und einer süßen Erdbeere.

Etwas Partymusik durfte auch nicht fehlen!

Treibgut

Hallo, ihr Lieben! 

Noch vor dem Schnee hatte ich am Strand Schwemmholz gesammelt. 

Vor der Verarbeitung muss das gut durchtrocknen. 

Wenn euch jemand kleine Löcher in die Holzstücke bohren kann, könnt ihr mit oder auch ohne Perlen dazwischen eine hübsche Girlande basteln. 

Ein einfacher Schlüsselring reicht auch als Aufhänger. Ich habe alles mit Nylonschnur verknotet. 

Ohne Werkzeug, nur mit Heißkleber, könnt ihr aus dem Holz auch einen Teelichthalter basteln. Man muss vor dem Kleben allerdings ein Bisschen rumprobieren, welche Stücke gut zusammen passen, damit es auch eine Stelle gibt, auf der das Teelicht gerade und stabil stehen kann. Zum Schluss kann nach Belieben beklebt oder bemalt werden. 

Viele Grüße, eure Anke

Wunschbäume

Guckt euch mal die tollen Wunschbäume an.

Den Wunschbaum von der Klasse 2 haben wir euch ja schon gezeigt.

Nun sind auch die Wunschbäume von der Klasse 1 und Klasse 4 fertig geworden.

Der Wunschbaum der 4. Klasse ist auch am Fenster des Haupteingangs zu bewundern.

Auch der Baum der 3. Klasse hängt nun am Fenster. Es ist ein schöner Anblick! Einige von unseren Wünschen erfüllen sich vielleicht bald.

Wir freuen uns alle schon aufs Wiedersehen!

Liebe Grüße

Euer OGS-Team

Kreide selbst herstellen

Wir haben für euch eine Anleitung, wie ihr Kreide selbst herstellen könnt.

Dafür benötigt ihr:

  • 3 EL Bastelgpips
  • ca. 60ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Eiswürfelform
  • Schüssel

Und so stellt ihr die Kreide her:

  1. Bastelgips mit Wasser in der Schüssel verrühren.
  2. Lebensmittelfarbe hinzufügen und gut verrühren.
  3. Alles in die Eiswürfelform geben und trocknen lassen (kann ca. 2 Tage dauern).
  4. Die Kreide aus der Eiswürfelform nehmen und die Kreide ist fertig.

Viel Spaß wünscht euch

Christina

Bastelvorschlag von Anke

Hallo, liebe Kinder! 

Die Großen unter euch bekommen einen solchen Papieranhänger vielleicht schon ganz alleine hin. Je größer der Papierbogen und je breiter die Streifen gewählt werden, desto einfacher wird es natürlich. Am Fenster angebracht dreht sich der Anhänger eventuell ein wenig in der warmen Heizungsluft. 

Zur Bastelanleitung geht es hier:

Liebe Grüße

Eure Anke

Schneemann-Wettbewerb

Liebe Kinder, der Schneemann-Bau-Wettbewerb geht nun in die Verlängerung. Wir nehmen bis zum 19. Februar die Bilder von euren „echten“ oder auch gebastelten Schneemännern an!

Schickt uns eure Kunstwerke gerne per E-Mail an: hildebrandt@gvfj.de oder gebt es bei der OGS ab und dann veröffentlichen wir eure Schneemänner auf dieser Seite.

Viel Spaß im Schnee wünschen wir euch!!